Willkommen bei naturayoga in Chemnitz!

 

Hier wurde ein Raum geschaffen, in welchem du dir Zeit nehmen kannst, mit Hilfe von Yogatechniken sowie ayurvedischem Heilwissen deinen Körper & Geist zu pflegen.

 

 Auf den nächsten Seiten bekommst du einen kleinen Einblick in die Welt des Hatha Yogas sowie

der ayurvedischen Lehre und kannst dich über meine angebotenen Kurse, Beratungen oder Seminare informieren.

Meine Kurse für ganzheitliches Hatha Yoga sind Krankenkassen-zertifiziert und werden von den

gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

Veranstaltungen in Chemnitz

Vortrag: "Hypnose - Fakt oder Fake?" am 24.05.2019 um 20:00 Uhr

Man nimmt an, dass bereits in der Chinesischen Medizin vor ca. 4000 Jahren, aber auch in Mesopotamien, später dann in Indien, ein Verfahren angewendet worden ist, welches eine Art "heilsamen Schlaf" erzeugte. In der Zeit der Aufklärung experimentierte der Wiener Arzt Franz Anton Mesmer (1734-1815) mit einer Methode, die er "animalischer Magnetismus" nannte und welche später als "Mesmerismus" bezeichner worden ist. Der Begriff "Hypnotismus" (heute sprechen wir von "Hypnose") wurde erstmalig im Jahr 1820 durch Étienne Félix d'Henin de Cuvillers geprägt. Doch was ist Hypnose eigentlich und funktioniert sie wirklich? Ist jeder hypnotisierbar? - Der Informationsabend bietet in kurzweiliger Form historische und aktuelle Informationen zum Thema "Hypnose" sowie die Möglichkeit, Hypnose in einfacher Form zu erleben. Auch für Anmerkungen zu sogenannten "Hypnoseshows" und den Chancen, die in der Hypnose als Therapieverfahren liegen, soll der Informationsabend Raum bieten.

Ayurveda Massagekurs ab dem 31.05.19

Die ayurvedische Ölmassage wirkt auf die 3 Zirkulationssysteme des Körpers: Blut, Lymphe, Nervensystem. Die Wirkung ist vitalisierend und verjüngernd. Eine regelmäßige Massage unterstützt das Immunsystem, tonisiert die Muskulatur, kann bei der Ausscheidung von Giftstoffen helfen, wirkt günstig auf das Verdauungssystem und verleiht einen strahlenden Teint. In diesem Massagekurs werden die theoretischen sowie praktischen Grundlagen der Ayurveda Massage vermittelt, welche man einfach in seinen Alltag integrieren kannst. Weitere Infos

Stille Meditation am 08.06.19 um 20:00 Uhr

Mit einem unruhigen Geist ist es sehr schwer, die Einfachheit der Achtsamkeit zu erleben, denn dieser urteilt, sucht ständig, meint und denkt, dass es so und so sein müsste. Es ist ja auch verständlich, dass dieser unruhige Geist nicht aufhören möchte, denn was geschieht, wenn er all seine vielen Konzepte, seinen Kampf ums Recht haben, seine Urteile und seine vollen Schubladen loslässt? Der unruhige Geist kann sich dies nur schwer vorstellen. Also macht er lieber weiter so und das Resultat kennen wir nur zu gut: Erschöpfungszustände, Sinnlosigkeit, Unzufriedenheit mit dem Leben etc. In einer gemeinsamen Meditation können wir lernen, unsere Gedankenströme zu besänftigen und eine tiefere Ebene des Selbst kennenlernen.

Hatha Yoga 2-Tages-Einführungsseminar am 15./16.06.19

Dieses Seminar führt in den traditionellen Hatha Yoga ein und dient Menschen, die keine Zeit für laufende Wochenkurse haben. Hier hat man die Möglichkeit, sich für ein Wochenende eine Auszeit zu gönnen und kann die Grundlagen des Hatha Yogas erlernen. Der Teilnehmer wird in das Praktizieren von statischen Körperhaltungen, Atem- sowie Entspannungstechniken eingeführt, was den Weg zur Meditation vorbereitet. Im theoretischen Teil wird ein Grundwissen der Yoga-Philosophie vermittelt und schafft somit ein ganzheitliches Yogaprogramm. Dieses Seminar ist Krankenkassen-zertifizert und benötigt keine Vorkenntnisse. Weitere Infos

Vortrag: "Heilkräuter aus der Region" am 12.07.19 um 20:00 Uhr

Unsere Mutter Natur stellt uns eine riesige Auswahl an essbaren Wildpflanzen zur Verfügung. Ihre wertvollen Inhaltsstoffe können unseren Speiseplan bereichern. Sie helfen uns durch äußere sowie innere Anwendung und begleiten uns im heilenden Rauch.

"Für jedes Wehwehchen ist ein Kraut gewachsen." Dieser alte Weisheitsspruch dient uns heute noch und kann als eine Alternative zur heutigen modernen Medizinlehre verstanden werden. Schon unsere Vorfahren sammelten jahrtausendelang Wildpflanzen als Nahrung und Medizin. Mit diesem wertvollen Wissen, das von Generation zu Generation weitergegeben wurde, können wir heute unsere Gesundheit schützen und Krankheiten lindern. In diesem Vortrag werden einzelne Heilkräuter aus unsere Region vorgestellt und ein Grundwissen für den eigenen Haushalt mitgegeben.